Kursangebot / Workshop

RÄUMLICHE GESTALTUNG – Geschichten und ihre Inszenierung.

Sind Sie fasziniert von Bühnenbildern, Filmsets, inszenierten Räumen?

Im 2-tägigen Intensivkurs «Räumliche Gestaltung» experimentieren wir auf spielerische Weise mit Objekten, Licht, Räumen und Orten. Wir lassen sie in spannende Beziehungen treten, so dass neue Bildwelten entstehen, die Geschichten und Anekdoten erzählen. Die Räume sind gross oder klein, befinden sich drinnen oder draussen: eine Halle, ein Hinterhof oder auch nur der Innenraum eines Schranks. Bei den Objekten kann es sich um persönliche Gegenstände, Gefundenes oder Erfundenes handeln.

Zum Einsatz kommen Fotokamera, Skizzenblock und Ihre Fantasie. Als Dokumentation entstehen Kollagen, Fotoreihen, Zeichnungen und mehr. Ich begleite und unterstütze die Teilnehmenden individuell, die Resultate werden in der Gruppe besprochen. Den Kurs ergänze ich mit praktischen Beispielen von Künstlerinnen und Künstlern. Experimentelles und spielerisches Arbeiten sind zentraler Bestandteil des Kurses.

Der Kurs eignet sich für alle, die sich für Räume, Inszenierungen und Geschichtenerzählen interessieren. Gestalterische Vorkenntnisse sind von Vorteil aber nicht zwingend notwendig.

Kursleitung: Alexandra Carambellas

Der Kurs wird an zwei Wochenenden angeboten:
10. & 11. November 2018 oder 26. & 27. Januar 2019, jeweils 10-17 Uhr

Preis Kurs: CHF 450

Veranstaltungsort: Atelierhaus Gleis70, Atelier 3.10, Hermetschloostrasse 70, 8048 Zürich Altstetten

Detaillierte Kursangaben & Anmeldung:
www.dranbleiben.ch / alexandra(at)carambellas.com